Weinbautradition seit 1751

Das Haus Franz Friedrich Prinz von Preußen

Franz Friedrich Prinz von Preußen ist der Urenkel des letzten deutschen Kaisers. Bereits sein Ahn, Friedrich der Große, liebte rheinhessischen Wein – der Graue Burgunder war sein Lieblingswein.

Aus der Familientradition und weil er selbst Rheinhessenwein liebt, vereinbarte Prinz von Preußen 1993 mit Max Dieter Altmann die Gründung der Wein- und Sektkellerei Franz Friedrich Prinz von Preußen. Das Unternehmen ist auf den Vertrieb besonders hochwertiger Produkte spezialisiert.